Kloster
Wennigsen

Logo Kloster Wennigsen
Haus für Stille und Begegnung
Tor


Willkommen


Gott ist Dir wirklich nahe dort,
wo Du bist,
wenn Du offen bist
auf dieses Unendliche hin.
Dann nämlich ist die Ferne Gottes
zugleich seine unbegreifliche,
alles durchdringende Nähe.

Karl Rahner

 

demnächst ...

Wie der Glaube zum Körper findet

Focusing als spiritueller Übungsweg

16. November 2018 | 18:00     bis    18. November 2018 | 13:00

„Geduld ist die Kunst zu hoffen“ (Luc de Clapiers Vauvenargues)

Kalligrafie und Meditation

23. November 2018 | 18:00     bis    25. November 2018 | 13:00

Einkehrtage

Einkehrtage

26. November 2018     bis    29. November 2018

mehr Aktuelles

Veranstaltungs-Kalender

Stöbern Sie in unserem Kalender
oder in der Übersicht


Zum Ausdrucken und / oder Blättern ...
Jahresprogramm 2018 (.pdf)

Newsletteranmeld Newsletter

Zusätzliche Info zur Weiterbildung

Maria & Kind

Ein Calenberger Kloster

Die Klostergebäude aus der Barockzeit sind, wie Sie sie heute vorfinden, zwischen 1707 u. 1725 entstanden. Allerdings reicht die Geschichte des Klosters mit der viel älteren Klosterkirche weiter zurück, sie wurde schon vor 1200 als Stift für Augustiner-Chorfrauen gegründet. Die älteste Urkunde stammt aus dem Jahr 1224 und ist mithin 779 (A. D. 2003) Jahre alt.

Fotos

Führungen



© Kloster Wennigsen 2018 | Kontakt | Tel 0 51 03 / 4 53