Kloster
Wennigsen

Logo Kloster Wennigsen
Haus für Stille und Begegnung

 

39 Kursfoto

Stille Tage mit dem Herzensgebet

Die Liebe leuchtet uns in der atmenden Gegenwärtigkeit des göttlichen Urgrundes jederzeit entgegen

20. September 2017 | 18:00     bis    24. September 2017 | 13:00

Und sie offenbart sich uns oftmals auch so, wie wir es uns vielleicht nicht vorstellen mögen oder können. Sie möchte von uns wahrgenommen und angenommen werden. Sie möchte uns zu einem Leben in der Fülle verlocken! Wo bin ich schon wach und offen, um diesem Ruf zu folgen? Was ist förderlich, damit ich an den Verheißungen dieser nie versiegenden Liebesquelle in meiner Seinstiefe teilhabe?

In diesen Schweigetagen üben wir die mantrische Praxis des christlichen Herzensgebetes im Stillen Sitzen. Weitere Elemente sind spirituelle Impulse, Körper- und Atemwahrnehmung, das Singen von Mantren und spirituellen Liedern, das kreative Gestalten, das Naturerleben; Einzelbegleitung ist nach Absprache möglich.

260,- Ü / VP, 160,- Kursgebühr

Stephan Hachtmann


Stichworte:

© Kloster Wennigsen 2017 | Kontakt | Tel 0 51 03 / 4 53