Kloster
Wennigsen

Logo Kloster Wennigsen
Haus für Stille und Begegnung

 

Garten Kursfoto

Gartenexerzitien

„Geh aus mein Herz und suche Freud...“

Unser Klostergarten bezaubert uns mit seiner Vielfalt und Natürlichkeit. Altes Gewachsenes verbindet sich mit der Fülle und Farbenpracht der Rosen, des Rittersporns, der Cosmeen. Apfelbäume stehen neben Johannisbeer- und Himbeerbüschen.

So lädt er ein, sich an der Schöpfung zu freuen, in ihm zu meditieren und die Stille zu genießen. Diese Oase braucht liebevolle Aufmerksamkeit und Pflege. Gemeinsam mit unseren Gästen wollen wir in ihr arbeiten:

  • Altes pflegen und bewahren
  • Neuem Raum geben und es gestalten
  • pflanzen und ernten

Gartenarbeit ist meditativ. In ihr begegnen wir Gott und unserem Menschsein ganz unmittelbar. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen. Sind Sie interessiert in unserem Klostergarten mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an unser
Klosterbüro Tel. 0 51 03 - 4 53.
Wir verweisen auch auf diese Kurse.


Stichworte: |

© Kloster Wennigsen 2016 | Kontakt | Tel 0 51 03 / 4 53