Kloster
Wennigsen

Logo Kloster Wennigsen
Haus für Stille und Begegnung
spiriPraxis

Spirituelle Praxis
in verschiedenen Formen

 

Meditatives Singen im Kloster Wennigsen

Immer am 1. Mittwoch im Monat, 19.00 - 20.30 Uhr
Meditationsraum, Eingang am Turm der Klosterkirche.
Termine: 2. 8. | 6. 9. | 4. 10. | 1. 11. | 6. 12

Treffpunkt Meditation

Jeden Montag 19.30 Uhr ohne Anmeldung und Kosten.
Hinführung zur Meditation, spiritueller Impuls, Sitzen in Stille.
Eingang Süd (Kirchengemeinde / Klostersaal)
- nicht Ostermontag und Pfingstmontag -

 

Klostertage

Das Kloster kennenlernen und die eigene spirituelle Übung beleben und vertiefen.

Klostertage

 

Meditationskurse

Anleitung und Begleitung für die eigene meditative Praxis finden. Unterschiedliche Zugänge kennenlernen und erproben. Kontemplation als Weg der Versenkung erfahren. Nach den Kursen besteht meist die Möglichkeit, als Gast noch einige Tage im Kloster Ruhe zu finden und das Erfahrene zu vertiefen. Dabei kann das Angebot von Einzelgesprächen wahrgenommen werden.

Kurse

 

Spirituelle Begleitung

Beim Meditieren werden Fragen entstehen. Zur Klärung und Vertiefung des eigenen geistlichen Weges sind oft Einzelgespräche notwendig. Sie können helfen, „Stolpersteine“ zu erkennen und neue Wege zu gehen. Dann kann das Verweilen in der Stille zu spiritueller Kraft und neuer Lebensgestaltung führen.

Im Kloster Wennigsen haben sich Menschen zusammen gefunden, die mit Ihnen gemeinsam Wege der geistigen und geistlichen Erneuerung entdecken und gehen. Sie begleiten mit seelsorgerlicher und beraterischer Kompetenz, mit Erfahrung und Praxis in Meditation und Kontemplation und mit unterschiedlichen Methoden zur Erschließung und Vertiefung christlicher Spiritualität. Der Weg des Herzens (Via Cordis) kann dabei von besonderer Bedeutung sein. Er möchte in den inneren Frieden, in die Ruhe des Herzens (Hesychia) im Sinn eines ganzheitlichen Heilseins führen.

© Kloster Wennigsen 2016 | Kontakt | Tel 0 51 03 / 4 53