Logo

Feldenkrais und Herzensgebet

Wer aufbricht, kommt auch heim Aufbrechen

Sensibel werden für die Zeichen, die zum Aufbruch drängen Mut entwickeln zum Ausbrechen aus dem Gewohnten ins Leben lassen was in mir schon gereift ist.

Unterwegssein,
in Bewegung sein – die Kraft, die mich bewegt, entdecken dem Bewegungsfluss folgen, mich leiten lassen zu neuen Zielen meinen Weg finden in der Bewegung.

Heimkomnmen,
ankommen bei mir mich in meinem Körper zuhause fühlen dem göttlichen Geheimnis in mir näher kommen.

Eine bewegte und bewegende Entdeckungsreise in unsere je eigene Welt. Das Glück genießen unterwegs zu sein, anzukommen und immer neu aufzubrechen.

  • Kursnummer 20.15
  • Do, 07. Mai. 2020 | 18:00
    So, 10. Mai. 2020 | 13:00


Für EinsteigerInnen geeignet | Feldenkrais


 

Foto


2019 Kloster Wennigsen | picsNdocs | |

 

Suchen & Finden

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen