Logo

Klostertag: Mir geschehe, wie Du verheißen

„Wenn du dich hingibst, empfängst du mehr, als du gibst.“ Antoine de Saint-Exupéry

Maria hat Ja gesagt. In aller Ungewissheit und vielleicht auch mit aller Sorge vor dem Unbekannten, was sie erwartet. Sie hat Ja gesagt, zu der Verheißung des Engels, dass in ihr etwas Neues und Heilvolles geboren werden möchte. Maria öffnet sich und gibt sich diesem Geschehen ganz hin.

Wie kann mich dieses Bild heute berühren? Wo möchte in mir etwas neu geboren werden?

An diesem Klostertag so kurz vor Weihnachten wollen wir uns bewusst Zeit nehmen und in der Stille dem Geheimnis dieser Einwilligung der Maria nachspüren. Wir ahnen, es hat etwas mit dem Licht zu tun, das in uns und durch uns in der Welt geboren werden möchte.

Neben dem Singen, geistlichen Impulsen und der Leibarbeit liegt der Schwerpunkt dieses Schweigetages auf der vertiefenden Übung der Meditation im stillen Sitzen.

  • Kursnummer 52.19
  • Mo, 09. Dez. 2019 | 10:00
    Mo, 09. Dez. 2019 | 17:00

 

Foto


2019 Kloster Wennigsen | picsNdocs | |

 

Suchen & Finden

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen