Logo

Mit meiner Trauer bin ich nicht allein

Heilsame Begegnungen mit sich selbst, den anderen und mit Gott

Heilsame Begegnungen mit sich selbst, den anderen und mit Gott Unser Leben ist in ständiger Bewegung. Es besteht aus Anfängen, steten Zeiten und Abschieden.

Gerade der Abschied ist häufig eine schmerzliche Erfahrungen. In unserem Alltag übergehen wir oft Verluste, achten nicht auf unsere Trauer. Oder spüren tief in uns eine Qual, die in unserem Leben keinen Raum findet.

Verluste gibt es in vielfältiger Weise: durch den Tod, durch Trennung u.v.m. Trauer gibt dem Schmerz und anderen Gefühlen Raum und ist heilsam. So kann Frieden und Lebendigkeit wachsen.

Wir wollen der Trauer diesen Raum geben, indem wir sie wahrnehmen, uns mit und in ihr bewegen und sie Gott hinhalten. Gestaltungselemente: Einzelgespräche, miteinander teilen, Meditation und Gebet, Bewegung und kreatives Gestalten, Stiller Tag am Samstag, geistliche und rituelle Impulse, Informationen über Trauerprozesse.

Vorausgesetzt wird eine normale Belastbarkeit; bei ernsthaften Erkrankungen besprechen Sie es im Voraus mit Ihrer/m Ärztin / Arzt und nehmen Sie Kontakt mit der Kursleiterin auf.

Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen statt.

  • Kursnummer 20.32
  • Fr, 07. Aug. 2020 | 18:00
    So, 09. Aug. 2020 | 13:00
  • Mareile Preuschhof
    Foto Mareile Preuschhof
    Mareile Preuschhof

    Pastorin, Geistliche Begleiterin, Meditationsanleiterin, Sozialpädagogin, Sterbe- und Trauerbegleiterin, Psychodramaassistentin, Hebamme, Frauengemeinschaft des Klosters

    Veranstaltungen | Anmeldung

  • 130,- Ü / VP, 80,- Kursgebühr
  • Anmeldung


Für EinsteigerInnen geeignet | Schweigen


 

Foto


2019 Kloster Wennigsen | picsNdocs | |

 

Suchen & Finden

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen