Logo

Angebote zur Weiterbildung

Weiterbildung für Meditageistliche Begleitung

Die Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes werden im Jahr 2020 in geschlossenen Gruppen durch- geführt. Erst im darauffolgenden Jahr wird es wieder eine Quereinstiegsmöglichkeit geben für Menschen, die einen längeren begleiteten Weg in der Kontemplation gegangen sind und entsprechende Vorerfahrungen haben.

Kontakt: Gabriele-Verena Siemers, Tel. 0176 56 85 18 43

 

Geistliche Begleitung und Supervision

Begleitung des persönlichen spirituellen Weges; Klären von Fragen, die in der Anleitung der Meditation und des Herzensgebetes entstehen, sowie in der Gestaltung von spirituellen Angeboten; Supervision in helfenden Berufen.

Termine und Kosten nach Vereinbarung bei:
Gabriele-Verena Siemers, Tel. 0176 56 85 18 43

 

Beratung auf der Basis der Focusing Methode

Unser Körper weiß oft mehr über unsere Situation als wir mit unserem Kopf verstehen können. Focusing hilft den Suchenden, mit dem inneren Bereich des Körpers in Kontakt zu kommen. Es entsteht dadurch Klarheit für den weiteren Weg.

Kontakt: Margaret und Peter Lincoln, Tel. 051 03 704 080

 

Geschlossene Gruppen
15.19 | Weiterbildung für Meditationsanleitung und geistliche Begleitung
Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes
Gruppen gemeinsam
  • Do, 11. April 2019
    Mi, 17. April 2019

 

31.19 | Weiterbildung für Meditationsanleitung und geistliche Begleitung
Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes
Gruppen gemeinsam
  • Sa, 27. Juli 2019
    So, 04. August 2019

 

39.19 | Weiterbildung für Meditationsanleitung und geistliche Begleitung
Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes
Gruppe „Ich will dich leise leiten“
  • Mi, 02. Oktober 2019
    Di, 08. Oktober 2019

 

44.19 | Weiterbildung für Meditationsanleitung und geistliche Begleitung
Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes
Gruppe „Ich rufe dich“
  • Di, 22. Oktober 2019
    Mo, 28. Oktober 2019

 

 

Kursfoto

2019 Kloster Wennigsen | picsNdocs | |

 

Suchen & Finden

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen