Theater im Kloster

Logos Klosterbühne

Theater im Kloster Seit 1983 besteht die Klosterbühne Wennigsen als Gruppe der ev. Kirchengemeinde. Es handelt sich um ein offenes Angebot für alle, die Lust und Interesse am Theater haben.

Gemeinschaftlich und Gemeinschaft stiftend, sowohl aktiv spielend auf der Bühne wie auch unterstützend dahinter. Die Inszenierungen beschäftigen sich mit gesellschaftlich relevanten Themen, die uns als Mitglieder einer lebendigen Gemeinschaft berühren.

Die Mitwirkenden möchten damit neben Zustimmung und Anerkennung vor allem auch kontroverse und kritische Auseinandersetzung erreichen. Die Spielorte Klostersaal, Klosterkirche und Friedhofskapelle sind für "Theater" eher speziell und absolut nicht gewöhnlich, aber zugleich im Alltag vieler Menschen Lebensmittelpunkte und Anlaufzentren in der Gemeinde. Informationen zu den Terminen und Stücken sowie ein Kartenservice ist auf der Internetseite der Klosterbühne Wennigsen zu finden.

Aktuell:

SeptemberNachtsTraum

ein utopischer Abendspaziergang (Wo ist Morgen?)
Träumen Sie manchmal (heimlich oder sogar öffentlich) von einem anderen Leben, einem friedlicheren Miteinander, einer besseren Welt?

Wir auch ...
Und wann, wenn nicht jetzt, da alles anders ist und werden muss, lassen Sie uns zusammen träumen! Begleiten Sie uns auf einen Abendspaziergang über die Insel Utopia. Begegnen Sie den Bewohner*innen der Insel und lassen Sie sich von ihrem Leben und ihren Ideen erzählen. Tauschen Sie sich aus über Ihre eigenen Träume. Und feiern Sie zum Ausklang unter dem Dach eines großen Baums mit uns den Abend und das Zusammensein.

Das Werkstatttheater der Klosterbühne hat sich unter der Leitung von Noa Wessel an seine erste freie Stückentwicklung gewagt:
In den gemeinsamen Proben wurden Ideen gesammelt, Figuren entworfen und szenisch improvisiert, um schließlich das gesammelte Material in einer ebenso unterhaltsamen wie manchmal auch tiefschürfenden Szenencollage zu verdichten.

Lassen Sie sich überraschen!
Es spielen: Jeanette Dobbertin, Anja Fahrenbach, Marieke Mollnau, Rosemarie von Strohe, Stefanie Tribukait, Kyelo Wessel, Lotta Wessel, Peter Zannini

Wir gehen mit Ihnen spazieren:
Wetterfest gekleidet und bereit für einen ca. 60minütigen gemütlichen Gang.
(Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung ausfallen. Die angemeldeten Zuschauer*innen werden ggf. von uns benachrichtigt.)

 Das Publikum müssen wir auf 20(!) Personen beschränken!
Deshalb ist eine Voranmeldung ausschließlich (!) über unsere Webseite erforderlich:

Ab Montag, 13.09. ist unser Reservierungs-System online (www.kloster-bühne.de).

Der Eintritt ist, wie immer, frei.
Zum Ende des Abends bitten wir, auch wie immer, um eine Spende.