Treffpunkt: Offene Meditation

offene Meditation

Im Meditationsraum

 

Im Kloster Wennigsen kann man einmal wöchentlich meditieren. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Angebot ist kostenlos.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Einlass für alle mit dem sog. 3-G-Nachweis: gegen Covid19 geimpft, von Covid19 genesen oder wegen Covid19 getestet.

______________________________________________________________________________

Ort:  Meditationsraum bzw. Klostersaal, Eingang Süd (Kirchengemeinde / Klostersaal)

Zeit: Montags von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr (außer Oster-, Pfingstmontag oder an Feiertagen)

Ablauf:
Hinführung zur Meditation,
geistlicher Impuls,
Sitzen in Stille (Stühle, Hocker, Mediationshocker, Sitzkissen und Decken sind vorhanden),
meditatives Gehen.

Für Einsteiger und Einsteigerinnen: Einführung in die Meditation An jedem 1. Montag im Monat von 18.45 Uhr – 19.15 Uhr

Ablauf:
Wir fragen: Wozu Meditation? Was muss ich bei der Meditation beachten?
Und was Sie sonst noch wissen möchten.
Wir probieren: Wie sitze und stehe ich in einer achtsamen Weise, um stabil und gleichzeitig beweglich zu sein?
Im Anschluss können Sie am Treffpunkt Meditation teilnehmen.


Das Team der Anleitenden besteht zur Zeit aus:

  • Andrea Hatecke
  • Clementine Haupt-Mertens
  • Margaret Lincoln
  • Peter Lincoln
  • Antje Mexner
  • Mareile Preuschhof
  • Swantje  Rahn
  • Alois Stimpfle

Alle haben lange Jahre Erfahrung in Meditation und deren Anleitung.

Fragen beantworten wir unter der Telefonnummer 0 51 03 - 4 53.

Persönliche Fragen zum eigenen Weg mit der Meditation beantwortet Äbtissin Mareile Preuschhof unter der Telefonnummer 0 51 03 – 454.