Gartentag: ‚Medita et labora‘

Gartentag: ‚Medita et labora‘

– meditieren und arbeiten –

Gemeinsam im Garten aktiv sein

Frühlingserwachen im Klostergarten. Die Winterlinge, Schneeglöckchen, Märzenbecher lachen schon und warten auf die ersten warmen Tage. Lachen auch wir, fegen und rechen den Winter aus den Beeten.

Gemeinsam Arbeiten, sich anstrengen, Pause machen, sich gegenseitig inspirieren, voneinander lernen. Das alles unter fachlicher Anleitung.

Vorsichtig entfernen wir den Winterschutz und vertrocknete Stauden um den jungen Trieben Platz zu schaffen und das Frühjahr zu beginnen. Wir schneiden Gehölze und Beerensträucher zurück, schaffen frischen Kompostboden auf die Beete, beginnen zu sähe. Dabei erfreuen uns tausende Frühblüher.

Erneuerung auch für uns: Finden wir schon Kräuter, die eine Frühjahrskur unterstützen?

Viermal im Jahr: am

  • 6. 03.,
  • 12. 06.,
  • 25. 09. und
  • 6. 11. 2021,

einmalige Aktionen oder „Hege und Pflege“ unter Anleitung, mit Getränken und Mittagessen, Gartengeräte vorhanden, keine Kosten.
Meditation um 8:30 Uhr, Gartenarbeit von 9:00 bis 15:00 Uhr (+Mittag), zum Abschluss Meditation.

Anmeldung bitte bis 10 Tage vor Termin. Treffpunkt: im Meditationsraum um kurz vor 8.30 Uhr oder 9.00 Uhr am Rondell.

Kurs Nr.: 21.10

Datum

  • Sa, 06. Mär 2021, 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Anmeldung






Ihre Anmeldung wurde verschickt.
Ein Fehler ist aufgetreten, bitte schicken Sie eine Mail an info@kloster-wennigsen.de.

* Pflichtfeld

Leitung